Gegen Migräne und Schmerzen

Schmerzen und CMD

Leiden sie unter Migräne oder chronischen Schmerzen, wie Gesichts-, Kopf-, Rücken- und Schulterschmerzen? Haben sie Tinitus bzw. Durchschlafstörungen und fühlen Sie sich morgens nicht fit?

Da die Symptome vielfältig sind, sind die Ursachen meistens nicht leicht zu erkennen, denn wer denkt bei Rücken-, Schulterschmerzen oder Schwindel schon an seinen Kiefer?

Die Betroffenen leiden häufig ziemlich lange und bekommen meistens nur Schmerzmittel, um die Symptome zu reduzieren, aber solange nicht die Behandlung der Ursache erfolgt, kann man keine Besserung erwarten.

Häufig sind strukturelle und funktionelle Fehlregulationen der Gesicht- und Kopfmuskulatur, sowie der Kiefergelenke die Ursache für diese Beschwerden.

Der Fachbegriff dafür ist Cranio Mandibuläre Dysfunktion, abgekürzt CMD, früher als Myoathropathie bekannt.

Weit über 60% der Bevölkerung sind davon betroffen. Hier muss der spezialisierte Zahnarzt mit funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Maßnahmen helfen.

In der Praxis von Dr. med. dent. Reza und Elham Abedian ist die Diagnostik und Therapie dieser Erkrankung eine der Behandlungsschwerpunkte.

Anhand von speziellen Handgriffen erkennt Ihre Zahnärztin die Auslöser dieser Funktionsstörungen.

Foto Elham Abedian und Dr. Reza Abedian Praxisleitung
Elham Abedian und Dr. Reza Abedian Praxisleitung

Sprechen Sie einfach das Praxisteam darauf an. Wir werden sehr gerne ausführlich Ihre Fragen beantworten und Sie unverbindlich beraten.